Warum Sie bei Ihrem Marketing wie ein Journalist denken sollten

Viele Unternehmen verstehen unter Werbung, sich und ihr Produkt zu loben. Ich glaube nicht, dass diese Art von Werbung effektiv ist. Weil sie aus der Eigenperspektive eines Unternehmens argumentiert anstatt aus der Kundenperspektive. Aber ein Unternehmen muss Kunden überzeugen, nicht sich selbst. Mein Ansatz ist deshalb ein anderer:

Ich glaube, dass die beste Werbung die ist, die erstens aus der Perspektive der Kunden argumentiert. Also auf deren Fragen, Probleme, Sorgen, Wünsche, Bedürfnisse oder auch Sehnsüchte eingeht. Und die zweitens sachlich informiert und argumentiert.

Deshalb arbeite ich journalistisch. Ich betrachte ein Unternehmen aus der Sicht eines Kunden und recherchiere mit einem sorgfältig ausgearbeiteten Fragenkatalog die aus Kundensicht zentralen Informationen – und bringe dann die wesentlichen Fakten prägnant auf den Punkt. Aber nicht in einer Werbesprache, sondern so, wie ein Journalist einen Bericht schreiben würde – in einer sachlichen, informierenden Sprache. Und konsequent leser- bzw. kundenorientiert.

Meine Herangehensweise ist vergleichbar mit dem Marketing für ein Sachbuch. Das beginnt schon beim Titel. Ein guter Titel klärt den potentiellen Leser darüber auf, worum es in dem Buch geht. Und informiert gleichzeitig darüber, warum es sich für den Leser lohnt, dieses Buch zu kaufen. Mit wenigen Sätzen wird dann auf dem Buchrücken das ganze Buch zusammengefasst – und der Leser neugierig gemacht.

Dies erfordert vor allem eine journalistische Kompetenz: Die Fähigkeit, das Wesentliche eines unternehmerischen Angebotes zu erkennen und für den Kunden prägnant auf den Punkt zu bringen. Und genau diese Leistung kann ich ihnen bieten.

Wenn Sie meine journalistische Herangehensweise überzeugt, dann würde ich mich freuen, wenn Sie sich bei mir melden.

  • Ich kann Ihnen dabei helfen, die besonderen Qualitäten Ihres Angebots prägnant auf den
    Punkt zu bringen.
  • So dass Ihre Zielgruppe sofort versteht, wofür Ihr Unternehmen steht.
  • Und warum es sich lohnt, bei Ihnen Kunde zu werden.

Rufen Sie mich an. Dann können wir gemeinsam daran arbeiten, für Ihr Unternehmen eine Werbebotschaft in diesem Sinne zu entwickeln.

Ich freue mich auf einen Anruf oder eine Mail von Ihnen!

Herzlich Ihr Udo Brandes